Monatliches Archiv: März 2014

Der Weltgeist und der Zellstoff

Kundige wissen: Rechtsstaat und Tischmanieren sind ideale Zeugnisse Hegelscher Geschichtsphilosophie, wonach sich die Welt aus sich selbst allmählich von der hässlichen Raupe zum schillernden Schmetterling entwickelt. Ein Beispiel: Der Mensch der Renaissance glich bei der Tafel einem ungezähmten Mustang. Kaum waren die Speisen aufgetragen, schon ward eitel Schnarren, Blubbern und Brummen allenthalben. Was immer das […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Unter Frauen

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Chi-Chi rund ums Männerkinn

Während das politische Deutschland noch grübelt, schärfere Sanktionen zu ergreifen indem es Ivan Rebroff zurück nach Russland schickt, wächst sich – im buchstäblichen Sinne – im modebewussten Deutschland ein Aufstand zur regelrechten Revolte aus: Der Bart ist zurück! Gesichtspullover seien wieder in Mode, so zahlreiche Medien. Vielleicht stimmt es ja trotzdem. Nun ist zuzugeben: so […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Zur Zeit der Trick!

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Nachlese

Soeben ist die Leipziger Buchmesse zu Ende gegangen. Triumphierend haben die Händler festgestellt: Kinder und Jugendliche lesen wieder mehr! Auf uns wirkt diese Begeisterung zutiefst verstörend. Nicht nur, weil Literatur eine schäbige Ersatzbefriedigung all jener Autoren ist, die es aufgrund ihres schlechten Stils bei untadeligen Tageszeitung wie dieser zu Nichts bringen würden. Nicht nur, weil […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Neulich an der Stechuhr

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Der Papst und das „Sch…“-Wort

Vor einigen Tagen soll der Papst bei offiziellem Termin den Terminus: „Scheiße!“ bemüht haben, um seine Einschätzung der Lage auf der Krim zu illustrieren. Nun, es mag trotzdem noch ein Weilchen dauern, bis mal eine Enzyklika so beginnt. Aber der Umstand an sich zeigt, dass Papst und Wort in der Mitte der Gesellschaft angekommen sind. […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Kabale und Biere

Bevor Sie leichtsinnig kopfüber in ein haltloses Fasten hineinstolpern: Vorsicht! Lesen Sie erstmal!  Folgendes: während die Welt sich noch das Hirn zerbricht, wieso eine undurchsichtige Halbinsel im Schwarzmeer nach den Gebrüdern Krim benannt wurde, hat das Bundeskartellamt unmerklich, aber effizient gehandelt: Wegen illegaler Preisabsprachen müssen mehrere Großbrauereien 106,5 Millionen Euro zahlen. Bit, Krombacher, Veltins und […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Auch ‘ne Auskunft

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Appell an die Vernunft

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

  • Kategorien

  • Archive