Monatliches Archiv: August 2011

Hausfrau in Not

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Flach, flacher, Fernsehen

Mit der Bemerkung, dass sich ein Land mit einem Fernsehprogramm wie dem bei uns täglich ausgestrahlten eigentlich sehr zurückhalten muss, andere Nationen mit ausgestrecktem Zeigefinger an die Einhaltung der Anti-Folter-Konvention zu erinnern, kann man hierzulande in nahezu jeder Runde eitel Zustimmung und manch beipflichtendes Gelächter ernten (ganz besonders, wenn derzeit ein Format namens „Die Alm“ […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Fresse

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Realitätssinn

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Angriff auf Passanten

Nur Naivlinge denken, unsre Innenstädte seien Orte beschaulichen Flanierens. Tatsächlich sind sie Sümpfe, wo man im Morast würdelosen, peinlichen Kommerz-Ranschmeissens steckenbleibt. Haie warten hier, die uns die durch Selbstausbeutung hart erkämpften Penunzen wieder abschwatzen wollen. Wer wäre nicht schon zehn bis tausend mal von dauergrinsendem, herausgeputztem Marketing-Personal (gern mit Designer-Stehtischchen voller Hochglanzbroschüren) angequasselt wurde, ob […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Warnung vor Warnhinweisen

Eher findet man heutzutage eine dreibeinige Ballerina als einen Konsumartikel ohne Warnhinweis. Wie wir als Hobby-Warnhinweisforscher herausfanden, ist das auch sinnvoll, da der Alltag der modernen Zivilisation gefährlicher ist als ein Jahr im RTL-Dschungelcamp. Denn wo Rauch ist, da muss auch Feuer sein: Wieviele schreckliche Dinge müssen sich beispielsweise zugetragen haben, ehe der Warnhinweis: “Achtung! […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

  • Kategorien

  • Archive