Autorenarchiv: b.b.

Gürtellinie

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Bullen-Rap

Über den Polizeialltag müssen wir nichts erzählen: Kaum trinkt man einen Pappbecher Kaffee, schon gibts um die Ecke garantiert einen “1036”! Man muss also den Kaffe wegschmeissen und mit großkalibriger Wumme im Hosenbund quer über Motorhaube und Kotflügel rutschen, ohne Kratzer zu machen.  Am Tatort bekommt man umgehend wieder einen lauwarmen Pappbecher-Kaffee in die Hand, […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Demo

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Bundesbahn

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Glück und Rechenteufel

Das Glück – launisch, wie es ist – kritzelt bisweilen die wunderlichsten Arabesken ins Buch des Lebens. Wir denken dabei nicht an so temperamentlose Fadheiten wie einen oder zwei ganz und gar ordinären Elfmeter-Krimis an einem DFB-Pokal-Abend. Sondern an echte Knüller! Damit Sie eine ungefähre Vorstellung haben, was wir meinen: 2010 wurden im israelischen Lotto […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Kontaktprobleme

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

Auf den Hund gekommen

Während die gesamte Öffentlichkeit noch immer völlig verhext ist vom Rätsel, ob Goethe damals in seiner wurmstichigen Weimarer Datsche das Box-Drama “Faust” nun mit einem, drei oder mit zehn Fingern getippt hat, legen wir heute mal unsre gesamte Schreibhand in eine okkult dahinschwärende Wunde: Warum schweigen (beinahe!) sämtliche Medien zur Frage, was eigentlich aus Dr. […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

Seltene Krankheit

Veröffentlicht in Comics | Kommentare geschlossen

In aller Munde

Stalin, Kopfkissenmilben und schlechte Zähne erfreuen sich im Allgemeinen keiner großen Beliebtheit, und das womöglich nicht mal zu Unrecht. Dank der modernen Zahnheilkunde hat das letztere Thema scheinbar an Aktualität etwas eingebüßt. Zumal die ärztliche Kunst es nicht nur zu Wege gebracht hat, dass man bis ins 90ste Lebensjahr einen hochzeitskleidweissen Zahnschmelz vorweisen kann. Sondern […]
Veröffentlicht in Kolumnen | Kommentare geschlossen

  • Kategorien

  • Archive